an einer Sache beteiligt sein

an einer Sache beteiligt sein
an einer Sache beteiligt sein
to play a part in a business

Business german-english dictionary. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Sache — Problemstellung; Thema; Fragestellung; Aufgabe; Problematik; Angelegenheit; Problem; Anliegen; Causa; Fall; Chose; Dings ( …   Universal-Lexikon

  • Haben Sie Interesse an der Sache? — Filmdaten Deutscher Titel Haben Sie Interesse an der Sache? Originaltitel Vous intéressez vous à la chose ? …   Deutsch Wikipedia

  • In der Sache J. Robert Oppenheimer — Daten des Dramas Titel: In der Sache J. Robert Oppenheimer Gattung: Szenischer Bericht[1] Originalsprache: Deutsch Autor …   Deutsch Wikipedia

  • Gemeinsame Sache — Purple Schulz, eigentlich Rüdiger Schulz, (* 25. September 1956 in Köln) ist ein deutscher Popsänger und Musiker. Sein Bühnendebüt hatte er am 31. März 1973 mit der Band „D’accord“. Während der Neuen Deutschen Welle war Schulz an dem Bandprojekt… …   Deutsch Wikipedia

  • Rolle — Person (Theater); Part; Möbelrolle; Laufrolle; Fahrrolle; Zweck; Aufgabe; Funktion; Laufrad; Trommel; Spule; Walze; …   Universal-Lexikon

  • bewusst — bei Bewusstsein; kognitiv; geistig; intellektuell; extra (umgangssprachlich); absichtlich; willentlich; gewollt; gezielt; in voller Absicht; mutwillig; …   Universal-Lexikon

  • Wert — Rang; Einfluss; Bedeutung; Geltung; Wichtigkeit (umgangssprachlich); Preis; Kosten; Ausprägung; Ergebnis; Zahl * * * wert …   Universal-Lexikon

  • wert — würdig * * * wert [ve:ɐ̯t] <Adj.>: 1. (geh.) jmds. Hochachtung besitzend: mein werter Freund; wie war bitte Ihr werter Name?; werter Herr. Syn.: ↑ geehrt, geliebt, geschätzt, ↑ gnädig, ↑ lieb, sehr geehrt, sehr verehrt, ↑ teuer, ↑ …   Universal-Lexikon

  • unbeteiligt — ụn|be|tei|ligt 〈Adj.〉 1. nicht beteiligt, ohne teilzunehmen 2. nicht interessiert ● er ging unbeteiligt neben den anderen her ohne sich um sie zu kümmern, ohne zuzuhören; bei einer Sache unbeteiligt sein * * * ụn|be|tei|ligt [auch: … ta̮i… ]… …   Universal-Lexikon

  • Wagen — Einem an den Wagen fahren (mundartlich, z.B. schwäbisch auch: ›einem an den Karren kommen‹): ihm zu nahe treten, ihn beleidigen; Jemandem nicht an den Wagen fahren können: keine Möglichkeit haben, ihn ins Unrecht zu setzen; literarisch seit dem… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • mitsprechen — mịt||spre|chen 〈V. 246; hat〉 I 〈V. tr.〉 mit (einem) anderen zusammen sprechen ● ein Gebet, ein Gelöbnis mitsprechen II 〈V. intr.〉 auch sprechen, Wichtiges zu sagen haben, an einer Entscheidung beteiligt sein ● es sprechen verschiedene Gründe… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”